"Team Alpin": Donnerstag, 8. November, 20.15 Uhr im ZDF 

Team Alpin im ZDF: Daniel Fritz im Interview über die neue Serie

+
Team Alpin: Unter anderem die Darsteller Meike Droste als Pia Brand und Daniel Fritz als Uli Dobner spielen in der neuen ZDF-Serie mit.

Im ZDF ist eine neue Berg-Serie gestartet: Team Alpin, deren zweite Folge "Stromabwärts" am Donnerstag gezeigt wird. Wir sprachen am Telefon mit dem Schauspieler Daniel Fritz.

Aktualisiert am 8. November um 11.34 Uhr - Die neue ZDF-Serie "Team Alpin", die am Donnerstag, 1. November startete, wird am Donnerstag, 8. November fortgesetzt. In der zweiten Folge "Stromabwärts" stürzen sich Martina Stadler, Uli und Rupert Dobner in ihre neu gegründete Alpinschule. Ihnen eröffnet sich eine großartige Möglichkeit: Ein Freund will mit seiner Firma ein Outdoor-Event buchen. Das Wildwasser-Event wird ein Erfolg - doch dann passiert in einer Klamm ein tragischer Unfall. 

Team Alpin - Serie

"Team Alpin" startete vergangene Woche und handelt von drei Freunden, die sich den Traum von einer eigenen Alpinschule erfüllen. Geplant ist die Ausstrahlung von zunächst zwei Folgen. Wir sprachen am Telefon mit Schauspieler Daniel Fritz über die neue Serie und erlebten, dass er auch privat gern in der Natur unterwegs ist.

Das Team Alpin: Daniel Fritz (rechts) spielt in der neuen Serie Uli Dobner. Seine Kollegen sind Johanna von Gutzeit (Martina Stadler) und Daniel Gawlowski (Rupert Dobner).

Team Alpin: Daniel Fritz im Interview

Herr Fritz, Berge sind im Fernsehen beliebt, das zeigen die Zuschauerzahlen von „Bergdoktor“ oder „Bergretter“. Was glauben Sie, fasziniert die Menschen daran?

Daniel Fritz: Mich fasziniert diese unfassbare Freiheit, die man in den Bergen spürt. Die Natur ist meditativ und setzt viele Probleme in Relation. Und das beruhigt vielleicht auch den Zuschauer vorm Fernseher.

Leichte Windströme und Vogelgezwitscher sind zu hören. Daniel Fritz erklärt, dass er gerade auf dem Weg nach Hause ist. Fritz lebt in Köln. Sein Rad zieht er neben sich her. Zehn Kilometer fährt oder läuft er täglich. Jetzt hat er noch sechs Kilometer vor sich.

Wie war es denn für Sie in den Bergen zu drehen?

Fritz: Ich habe den Dreh total genossen, wirklich. Aufgewachsen bin ich in Hamburg in der Nähe eines schönen Naturschutzgebietes. Ich habe mich schon immer wohlgefühlt in der Natur und bin gerne und viel draußen.

Dieses Video ist Teil der Plattform Glomex und wurde nicht von der HNA erstellt.

Der Zuschauer sieht Sie bei extremen Outdoor-Aktivitäten. Sie behaupten, dass Sie generell sehr sportlich sind. Mussten Sie sich auf den sportlichen Part extra vorbereiten?

Fritz:Ja. Die Vorbereitungen für den Dreh fanden sieben Wochen vor Drehbeginn in Kletterhallen in der Umgebung statt. Das waren gute Übungen. Aber beispielsweise das Schlauchreiten konnten wir erst einen Tag vor Start in den Bergen proben. Das war aber großartig und hat unheimlich viel Spaß gemacht. Ich liebe es, neue Sportarten auszuprobieren.

Welche Sportarten sind das?

Fritz: Da muss ich jetzt lachen. Calisthenics. Das ist momentan meine neue Sportart. Das sind Körpergewichtsübungen, die in Richtung Turnen gehen.

Ein lautes Hupen ist zu hören, gefolgt von weiterem Straßenlärm. Auf die Frage, ob er gerade angehupt wurde, lacht er, meint aber, dass jemand anderes gemeint war. Mittlerweile habe er nur noch vier Kilometer vor sich.

Was macht für Sie die neue Serie „Team Alpin“ aus?

Fritz: Die Erzählstruktur, die ist sehr offen, gleichzeitig aber komplexer. Der Zuschauer kommt von außen rein und entdeckt das eigentliche Thema erst nach und nach. Das ist wirklich bemerkenswert und beeindruckender, als vieles andere, was ich aus dem deutschen TV bisher gewohnt war. Und für mich persönlich: Die Möglichkeit, so viele Erlebnisse an einem so wahnsinnigen Drehort machen zu dürfen.

Ist die Figur des Uli Dobner in der Serie ihre Traumrolle?

Fritz: Als ich das Drehbuch gelesen habe: Dreh in den Bergen, krasse Outdoor-Aktivitäten wie Mountainbiking, Rafting oder Klettern, dachte ich im ersten Moment, da will mir doch jemand einen Streich spielen. Ich habe mich extrem darüber gefreut. Also, ja, das kann man so sagen.

Mittlerweile schnauft Daniel Fritz leicht in den Hörer. Er hat sein Wohnhaus erreicht. Drei Stockwerke liegen aber noch vor ihm.

Beschreiben Sie mal Ihre Figur Uli Dobner.

Fritz: Kurz und knackig: Uli ist ein verantwortungsvoller Familienmensch, der klare Ziele hat. Aber dennoch keine langweilige Person, denn trotz seiner Ehrlichkeit und Zielstrebigkeit ist er unheimlich geerdet, aber auch ziemlich interessant.

Dieses Video ist Teil der Plattform Glomex und wurde nicht von der HNA erstellt.

Rechnen Sie mit weiteren Folgen?

Fritz:Ich hab ein sehr, sehr gutes Gefühl und das Feedback, also zumindest das, was ich mitbekommen habe, war bisher auch sehr gut.

Eine Tür fällt langsam und leise zu. Eine Flasche öffnet sich. Eine kleine Erfrischung tue nach sechs Kilometern gut, erklärt Fritz.

Sie spielen auch im Theater. Was macht für Sie einen größeren Reiz aus?

Fritz: Bis ich nach England gezogen bin, spielt ich am Theater. Aber ich sage immer: Ab der dritten Reihe sieht man meine Augen nicht mehr. Die Kamera allerdings schon. Da habe ich mich wohl eher im Film gefunden.

Team Alpin - Serie im ZDF

Drei alte Freunde treffen sich zufällig wieder: Martina Stadler  (Johanna von Gutzeit), Uli Dobner (Daniel Fritz) und Rupert Dobner (Daniel Gawlowski). Früher waren die drei, die gemeinsam zahlreiche Berggipfel erklommen haben, unzertrennlich, nun ist die Wiedersehensfreude riesig. Ale die drei einen jungen Mann treffen, dessen Augenlicht immer schwächer wird, ermöglichen sie ihm eine Tour - und gründen beflügelt von ihrem Erlebnis zu dritt eine Alpinschule.

Team Alpin - ZDF: Nächste Folge

  • Donnerstag, 8. November, 20.15 Uhr: "Stromabwärts"
  • Freitag, 9. November, 1 Uhr: "Stromabwärts"

Team Alpin - Darsteller 

  • Martina Stadler - Johanna von Gutzeit 
  • Uli Dobner - Daniel Fritz 
  • Rupert Dobner - Daniel Gawlowski 
  • Francisca Dobner - Patricia Meeden 
  • Tobias Brand - David Rott 
  • Pia Brand - Meike Droste 
  • Anna Dobner - Olivia Pascal 
  • Johann Dobner - Johann Schuler 
  • Ludwig Schnellrieder - Maximilian 
  • Laprell Jean-Luc - Pierre 
  • Kiwitt Jenny - Lara Sophie Rottmann 
  • Fanni Dobner - Amy Lee Wörgötter
  • und andere

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.